Aufbau & Reparatur von 2-K Anlagen


2-Komponenten-Zerstäuber
max. 6 bar | PU 3000

Die PU 3000, erfinderische ökonomische und patentierte Lösung, elektronische Steuerung der Mähdrescher und mechanisches Messen, bereiten vor, um zu verwenden.
Der benutzerfreundliche Steuerkasten erlaubt dem Operator, intuitiv zu erlernen, wie man die Maschine laufen läßt.

PATENTIERT: Der erfinderische Pumpe Change-over - ELEKTRONISCHE Technologie des FREIEN IMPULSES (FPE) - Eigenschaften ein tadellos konstanter Ausgang und ein a +/- 1% Metergenauigkeit für einen hervorragenden Ende- und Operatorfrieden des Verstandes.
Das elektronische Dosieren überwacht ständig den tatsächlichen Materialverbrauch der Produkte und errechnet das VOC.

Die Maschine kann in ein ATEX 1 oder Zone 2 angebracht werden, um in der nahen Nähe zum Operator zu sein.
PU 3000 ist vorhanden in HTi/HPA/HTV, AIRMIX® und LUFTLOSE Versionen, die meisten Markterfordernisse zu treffen.

CYCLOMIX™ Micro / Micro+ 

Benutzerfreundlich präzisieren Sie und steuern Sie das Mischen von 2 Bestandteilmaterialien.

Der CYCLOMIX-Micro wird gespeist mit Stammlack, Härter und Spülmittel. Er kann bis zu drei Farben und einen Härter verwalten. Der Durchfluss des Materials wird durch zwei Präzisionsmesszellen gemessen. Die Mischung basiert auf einem konstanten Fluss des Stammlackes. Der Härter wird in kleinen Portionen aber mit hoher Frequenz in den strömenden Stammlack injiziert.
Der CYCLOMIX-MICRO benötigt keine zusätzliche Vormischkammer. Die optimierte Technik des statischen Mischers garantiert eine perfekte Vermischung, sogar wenn beide Medien eine unterschiedliche Viskosität besitzen.
Diese einzigartige Maschine arbeitet in allen Druckbereichen. Absolute Sicherheit für den Lackierer gibt es durch durch die Topfzeitkontrolle mit Alarm - besonders wichtig für kurze Topfzeiten.

Sichere Zone Installation, wo anwendbar (richtungweisendes ATEX).

CYCLOMIX™ Multi

 

CYCLOMIX Multi für denanschluss mehrer Farben und Härter.

Der CYCLOMIX Multi kann 7 Stammlacke und 3 Härter verwalten. Durch die modulare Bauweise des CYCLOMIX Multi kann die Mischeinheit in Zone 1 oder 2 (nach Atex-Richtlinie) aufgestellt werden, der Schaltschrank in der "Sicheren Zone".

 

Einfache Programmierung und Bedienung durch großen Touchscreen.

 



CYCLOMIX™ Expert

 

Der Cyclomix Expert kann die meisten 2- und 3-Komponenten Lacke und Farben verarbeiten.
Druckluft (max. 6 bar) und eine elektrische Versorgung (230V) sind notwendig.
Er besteht aus einer Mischertafel und einem Schaltschrank.

FUNKTIONSBESCHREIBUNG:
- Die zu mischenden Materialien werden durch Pumpen oder Druckbehälter an die    

  Mischertafel gedrückt.
- Die Mischereinheit wird durch eine elektronische Steuerung kontrolliert, um eine gute

  Mischung zu gewährleisten.
- Luftzerstäubende- (max. 6 bar) oder Airmix® Pistolen (max. 200 bar) verarbeiten das

  gemischte Material.